CO2 CarBoxy-Therapie

für Medizin und Kosmetik von Ihrem führenden Spezialisten

CarbOxySkin-CO2 Trockenbad für schöne glatte Haut.

Die CarbOxy – Behandlung
Bei der Behandlung liegt die Kundin/der Kunde in einem flexiblen Beutel, der an der Hüfte, unter den Achseln oder am Hals über ein elastisches Band befestigt wird.

Zu Beginn der Behandlung wird zunächst die vorhandene Luft aus der Behandlungshülle abgesaugt.

CO2, oft auch als Kohlensäure bezeichnet, wird erwärmt, über ein patentiertes System befeuchtet und anschließend in den Behandlungsbeutel geleitet. Sobald die Hautoberfläche innerhalb des Beutels komplett mit CO2 umspült ist, beginnt die eigentliche Behandlung. Die Behandlungszeit liegt in der Regel bei 30 bis 60 Minuten.

Der positive Effekt bezüglich der gesteigerten Sauerstoffaufnahme im Gewebe wird auch als „Bohr-Effekt“  (so benannt nach dem dänischen Physiologen Christian Bohr, der diesen Effekt beschrieben hat) bezeichnet.

Die gesteigerte Sauerstoffversorgung im Gewebe hat positive Effekte auf den Stoffwechsel. Gleichzeitig werden die Gefäße erweitert und es erfolgt eine verstärkte Durchblutung im peripheren Bereich.

CO2, ein fettliebendes Gas, aktiviert den Fettstoffwechsel. Dies führt wiederum zu einer Glättung der Hautoberfläche, die insbesondere bei Cellulite gewünscht wird.

Suchen Sie eine Behandlung

  • um die Haut zu straffen?
  • gegen Cellulite?
  • zur Kräftigung des Bindegewebes?
  • zur Kräftigung der Venen und Lymphgefäße?
  • die die periphere Durchblutung fördert?
  • die den Lymphfluss steigert?
  • die den Sauerstoffgehalt im Gewebe steigert?
  • zur Umfangsreduktion
  • gegen Stauungen in den Beinen

Sie haben Fragen?

Unsere Kontaktdaten

  • Anschrift Stüttinghauser Ringstr. 33, 58515 Lüdenscheid
  • Telefon 02351-973003
  • Fax 02351-973005